Verwirrung auf dem Malerweg

Malerweg schlechte Ausschilderung - Elbsandsteingebirge

Immer wieder wurde mir über die schlechte Ausschilderung auf dem Malerweg im Elbsandsteingebirge berichtet. Genau genommen betrifft es die sechste Etappe, der von mir vermittelten Reise: 112 km auf dem Malerweg. Sie ist tückisch irreführend!

Den falschen Weg zu gehen ist fast logisch. Auf dem ansonsten recht gut ausgeschilderten Malerweg. Schließlich seid ihr dem roten Punkt schon eine Weile gefolgt. Allerdings zweigt er hier nach Papstdorf ab. Eure Richtung ist der Papststein.

Verwirrende Ausschilderung

Auf der Etappe von Schmilka/Reinhardtsdorf – Kurort Gohrisch am Tag 7, gelangt ihr hinter der Liethemühle an den Wegweiser im oberen Bild. Da beginnt das Ungemach.

Grübel, grübel und studiere. Du siehst in die Karte, du schaust geradeaus und siehst in 30 Meter Entfernung das Wanderzeichen mit dem roten Punkt. Schon ist es geschehen.

Der falsche Weg wird eingeschlagen.

So geht’s richtig

Ihr müsst rechts über die Treppen am Grundstückszaun entlang. Später verlasst ihr den Wald über eine Wiese. Lasst euch nicht täuschen, wenn kein Wanderweg zu sehen ist. Zu wenige Wanderer laufen hier entlang. Der Asphaltweg führt zur Straße. Da findet ihr den nächsten Wegweiser vom Malerweg.

In der Gegenrichtung ist‘s nicht besser ausgeschildert

Der eben genannten Wegweiser an der Straße zeigt in der Gegenrichtung auf den Asphaltweg. Jäh endet der Weg an einem Tor ohne Hinweis auf den Malerweg.

Vor den Bäumen geht’s nach links über die Wiese. Dem Wiesenrand folgend, kommt ihr in den Wald. Gleich dahinter beginnt ein abgezäuntes Grundstück. Nach rechts führt ein Weg, den nehmt ihr. Euer nächster Wegweiser ist der im obersten Bild.

Warum die Ausschilderung seit Jahren so schlecht ist, kann mir niemand erklären.

Auch wenn ihr von der Liethenmühle kommend, den Abzweig verpasst, dann biegt ihr auf der Straße nach rechts ab. Das ist vielleicht ein Umweg von 400 Meter. Also nichts Traumatisches.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Wandern auf dem Malerweg. Und verlauft euch nicht.


Ihr habt noch kein passendes Angebot für diese traumhafte Wanderreise? Dann schaut euch gleich diese beiden Varianten an. Beide sind abgewandelt mit euren Lieblingen möglich.

Die folgenden Angebote sind Werbung.

8 Etappen auf dem Malerweg + Hund

Wandern auf dem Malerweg in Elbsandsteingebirge mit Hund

Sportlich auf dem Malerweg + Hund

Malerweg spotiv

2 Gedanken zu „Verwirrung auf dem Malerweg“

  1. Das Problem ist bekannt und wird behoben. Der Malerweg-Wegweiser zeigt zwar im rechten Winkel auf die Stufen nach oben. Da aber für den halbrechts abzweigenden Roten Punkt kein Wegweiser mehr vorhanden ist, irritiert das manche Wanderer. Erst letzte Woche habe ich das mit zwei Malerweg-Wanderern getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.