Schlagwort-Archive: Italien

Ferienwohnung in den Dolomiten

RieseTipps – Ferienwohnung – Ferienhaus – Hotel für die Dolomiten

Wer einmal in den Dolomiten war, der kommt wieder. Warum das so is? Vielleicht ist es der Gedanke, dass hier einst ein Korallenmeer mit palmenbewachsenen Landstrichen und Inseln war. Oder, das ein besonderer Kalkgestein das Farbenspiel mit der Sonne und mystische Stimmungen hervorbringt. Aber auch die vielen Geschichten, die die Region erzählt, können es sein. Auf jeden Fall begeistern die Dolomiten ihre Gäste immer.

Ferienwohnung in den Dolomiten weiterlesen

Vom antiken Rom zur Dolce Vita

Dolce Vita – das süße Leben ist eng verbunden mit der Via Veneto, die eigentlich Via Vittorio heißt. Eine Gegend die schon seit der Antike sehr vornehm ist. Auch wenn der Glanz zwischenzeitlich verblasste, entwickelt sich die Via Veneto Ende des 19. Jh. zur elegantesten Straße Roms. In den 1950er und 60er Jahren entstanden viele der besten Hotels und Restaurants. Doch erst ein Film von Federico Fellini, „Dolce Vita – das süße Leben“ belebte das glitzernde Nachtleben mit den Stars. Die Bars und Cafés waren Karrieresprungbrett und Treffpunkt vieler Filmgrößen. Übrigens wurde hier auch der Bergriff „Paparazzi“ für bestimmte Fotoreporter geprägt. Heute sind hier nicht mehr so viele Künstlergrößen zu finden. Der Glanz ist allerdings geblieben. Fellinis Film zeigt in „Dolce Vita“ mit Marcello Mastroiani und Anita Eckberg das verträumte Leben der High Society.

Verona und Bizets Carmen

Vom Wanderurlaub in den Dolomiten – zur Carmen in Verona

Der Ruf der Arena di Verona ist schon legendär. Genau so wie die hier aufgeführten Opern, Aida von Verdi, Turandot von Puccini oder Carmen von Bizet, die Oper, die wir uns ansehen wollen.Die Dolomiten im Fassatal waren unsere Region für den Wanderurlaub. An einem Mittwoch Ende August 2008 machten wir uns in Richtung Süden nach Verona, der Stadt der Sagenfigur Dietrich von Bern auf. Wir sind ihm schon in König Laurins Rosengarten begegnet. Nach etwa 200 km haben wir Verona erreicht. Die Ausschilderung in Verona fand ich nicht besonders gut.

Verona und Bizets Carmen weiterlesen

Dresden Neapel und zurück

Eine Autotour ab Dresden an den Gardasee bis Neapel und zurück

Mit Freunden haben wir beim Grillen über den nächsten Urlaub gesprochen. Keiner hatte genaue Pläne. Da kam eins zum anderen und plötzlich die Idee, mit dem Auto aufs Geratewohl durch Italien, Hotels suchen wir uns unterwegs aus. Klingt gut und so war der Grundstein für unseren Urlaub im Mai 2003 gelegt. Damit wir auch vom Land etwas sehen, wurde eine Reiseroute ausgearbeitet. Es war lange kalt. Nur die allerletzten Apriltage kündigten den Frühling an. Genau am 1. Mai starten wir dann unsere Tour von Dresden. Eigentlich war jeder dieser Tage einzigartig, um über ihn zu berichten. Neben der Routenbeschreibung beschränke ich mich aber nur auf ausgewählte Erlebnisse. Unser weg führte uns also zum Gardasee.

Malcesine am Gardasee

Dresden Neapel und zurück weiterlesen