Wandern um Bad Schandau

Übernachtung in einem Hotel und
2 oder 4 vorgeschlagene
Wanderungen

Entdecken Sie von Bad Schadau aus das Elbsandsteingebirge. Bizarr, wild und romantisch, so offenbart sich das Felsengebirge. Aber nicht jedermanns Sache sind Wanderungen mit wechselnden Unterkünften. Lassen Sie Ihr Auto stehen und unternehmen Sie ab Bad Schandau zwei oder vier organisierte Wandertouren, ganz individuell, zu den imposantesten Orten dieses Felsengebirges. Die Eindrücke dieser Wanderungen werden lange in Ihren Erinnerungen bleiben.


Ihre Wanderungen beginnen immer ab dem gleichem Hotel.

Sie Wandern allein im eigenen Tempo.

Sie müssen nur entscheiden ob Sie:

  • 3 oder 6 Übernachtungen wünschen.
  • Verlängerungsnächte wünschen.

Bei 3 Übernachtungen erhalten Sie 2 Wandervorschläge; bei 6 Übernachtungen erhalten Sie 4 Wandervorschläge und haben einen Tag zur freien Verfügung.

Gerne unterbreiten wir Ihnen Tipps für Ihren freien Tag.

Termine

Tägliche Anreise vom 01.04. bis 31.10.2020

Preise

Preis pro PersonDZEZ
KurzTour (3 Nächte)259 €319 €
WochenTour (6 Nächte)509 €629 €
Verlängerungsnacht in Bad Schandau55 €80 €

Mindestteilnehmer: 1

Kinderermäßigung auf Anfrage, siehe auch unter Häufig gestellte Fragen.

Unterkünfte in der Reiseregion Sächsische Schweiz
Tag 4 – mit dem Elbdampfer nach Wehlen fahren

Häufig gestellte Fragen

Wie können wir anreisen?

Sie haben drei Möglichkeiten für die Anreise:
– Anreise mit dem eigenen PKW
– Anreise mit der Deutschen Bahn bis Dresden Hbf und weiter mit der S-Bahn Linie 1
– Anreise mit den Fernlinienbussen bis Dresden Hbf und weiter mit der S-Bahn Linie 1

Wie anstrengend sind die Wanderungen?

Die Wanderungen sind zwischen 6 und 18 km lang und mit einer Gehzeit bis zu 6 1/2 Stunden ausgewiesen. Die lange Gehzeit wird durch steile Anstiege von etwa 200 m verursacht.

Gibt es Kinderermäßigungen?

Kinderermäßigungen bekommen Sie bei einer Belegung mit 2 Erwachsenen und 1 oder 2 Kinder bis 12 Jahre mit Aufbettung (wenn verfügbar). Der genaue Preis muss angefragt werden.

Brauchen wir Reiseversicherungen?

Oft hören wir das Argument: bis zum Reiseantritt sind es nur noch 4 Wochen, da brauchen wir keine Reiserücktrittsversicherung. Das ist ein Trugschluss. Denn gerade der Versicherungsfall in den letzten Tagen, ist der Teuerste. Beispiel: Zwei Reisende haben eine Reise mit einem Reiseprei pro Person 500 EUR gebucht. Am Tag der Anreise tritt der Versicherungsfall ein. Der Reiseveranstalter verlangt Stornierungskosten in Höhe von 80%, das sind pro Person 400 EUR. Wenn Ihnen der Verlust von 400 EUR pro Person zu groß ist, sollten Sie unbedingt eine Reiseversicherung abschließen.
Sollten Sie auch die Böhmische Schweiz besuchen, empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Auslands-Krankenversicherung.

Einkehren in die Schmilksche Mühle ist ein Muss für jeden Wanderer

Reise – Ausschreibung

Leistungen

  • Willkommensgruß am Anreisetag
  • 3 bzw. 6 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel
  • Fahrkarten für 2. und 3. Tag
  • Eintritt ins Nationalparkmuseum Bad Schandau
  • Eintritt in die Festung Königstein inkl. Nutzung des Personenliftes
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial je Zimmer
  • 24 Stunden Telefonservice

Zusätzlich bei WochenTour

  • Fahrkarten für den 4. und 5. Tag
  • Schifffahrt von Bad Schandau nach Wehlen
  • Ein Abendessen im Hotel

Nicht enthalten ist

  • An- und Heimreise
  • Reiserücktrittskostenversicherung;
  • Sollten Sie einen Ausflug in die Böhmische Schweiz unternehmen, empfehle ich zusätzlich eine private Auslandskrankenversicherung
Bad Schandau - Aufzug nach Ostrau
Fahrstuhl in Bad Schandau

Reiseverlauf – Tag für Tag

Tag 1: Anreise nach Bad Schandau

Nach Ihrer Ankunft im Kur- und Erholungsort erfahren Sie im Informationszentrum Wissenswertes über den Nationalpark Sächsische Schweiz. Anschließend können Sie den Anreisetag Ihrer Standortwanderreise mit einem gemütlichen Bummel über den Markt, einem genüsslichen Eisessen an der Elbe oder einem ersten Spaziergang in die Umgebung von Bad Schandau ausklingen lassen.

Tag 2: Bad Schandau – Schrammsteine – Kirnitzschtal

Erstes Ziel sind die Schrammsteine mit der wunderbaren Schrammsteinaussicht. In diesem Teil der Sächsischen Schweiz sind zum Teil steile Aufstiege und Metalltreppen zu überwinden. Nachdem Sie die weite Panoramaaussicht der Schrammsteine genossen und den Abstieg ins Kirnitzschtal hinter sich gebracht haben, lohnt sich ein ca. 700 Meter weiter Abstecher zum Lichtenhainer Wasserfall und zu einem Nachmittagskaffee. Per Bus fahren Sie zurück nach Bad Schandau fahren. (ca. 13 km / ca. 5,5 h)

Tag 3 : Krippen – Festung Königstein

Am Morgen der zweiten Wandertour in der Sächsischen Schweiz setzen Sie mit der Elbfähre nach Krippen über und beginnen anschließend eine Wanderung, welche Sie links der Elbe zu den Tafelbergen Papststein und Gohrisch führt. Auch hier werden Sie (wenn Petrus mitspielt), mit einer wunderbaren Fernsicht verwöhnt. Höhepunkt der Wandertour ist sicherlich die Besichtigung der Festung Königstein. Hoch oberhalb der gleichnamigen Stadt thront die „Unbezwingbare“ und bietet allerhand Geschichte zu entdecken. Per S-Bahn geht es am späten Nachmittag wieder zurück nach Bad Schandau. (ca. 18 km / ca. 6,5 h)

Tag 4: Wehlen – Bastei – Kurort Rathen

Auf der heutigen Wanderung geht es gemütlich zu. Zuerst erleben Sie die atemberaubenden Felsen vom Wasser aus, denn Sie fahren mit dem Schiff nach Wehlen. Danach wandern Sie hinauf über den Steinernen Tisch zur berühmten Bastei mit der Basteibrücke und der Felsenburg Neurathen. Genießen Sie den Blick in alle Richtungen, bevor Sie wieder hinab ins Elbtal in den Kurort Rathen steigen. Den Rückweg nach Bad Schandau treten Sie, wie schon am Tag zuvor, per S-Bahn an. (ca. 6 km, Gehzeit: ca. 2 h)

Tag 5: Neumannmühle – Schmilka

Auf einem Abschnitt des abwechslungsreichen Malerwegs wandern Sie heute durch die Hintere Sächsischen Schweiz. Kleinsteinhöhle, Großes Pohlshorn, Goldstein oder Kipphornaussicht – immer wieder haben Sie durch kleine Abstecher die Möglichkeit, schöne Fernsichten zu erleben. Kurz vor Ihrem heutigen Etappenziel steigen Sie hinauf zum Großen Winterberg, der mit seinen 556 Metern der zweithöchste Berg der Sächsischen Schweiz ist. Von Schmilka aus fahren Sie mit der Bahn wieder zurück zu Ihrem Übernachtungsort. (ca. 14 km / ca. 5,5 h)

Tag 6: Zur freien Verfügung

Ob eine Wanderung in die Handpuppenstadt Hohnstein mit Besichtigung der mittelalterlichen Burganlage, ein gemütlicher Tag in Bad Schandau mit Besuch der Toskana Therme oder ein Abstecher in die Böhmische Schweiz zum größten natürlichen Sandsteinfelsenbrücke, dem Prebischtor… das Wandergebiet Elbsandsteingebirge hat viel zu bieten! Wählen Sie am vorletzten Tag Ihrer Sternwanderreise im Elbsandsteingebirge selbst das Tagesprogramm und lassen Sie den Tag am Abend mit einem gemütlichen Abendessen im Hotel ausklingen.

Tag 7: Individuelle Rückreise

Vielleicht möchten Sie Ihre Sternwanderreise im Elbsandsteingebirge noch um ein paar Tage in der Sächsischen Schweiz oder in Dresden verlängern? Gern können Sie uns nach Zusatznächten in Bad Schandau, anderen Orten der Sächsischen Schweiz oder in Dresden fragen – Wir erstellen Ihnen gern ein günstiges Verlängerungsangebot!

Schrammsteinaussicht

Sie haben Fragen?

Wenn Sie buchen möchten, dann füllen Sie bitte die Reiseanmeldung (siehe unten) aus.

FrauHerr
Name*

E-Mail*
Ihre Frage

Königstein & Festung Königstein

Reiseanmeldung – Wandern rund um Bad Schandau

Geplante Anreise*

Anzahl der Nächte*

DZ

EZ


Reisevelängerung

Zusatznächte Bad Schandau von/bis

Zusatznächte Dresden von/bis

Verlängerung in Bad Schandau

Hotelempfehlungen Dresden

Anderes Hotel


Ihre Nachricht / Eingabe der Namen und Vornamen aller Teilnehmer (bei Kindern Geburtsdatum)

Anrede*: FrauHerr

Titel, Vorname *

Name *

E-Mail *

Telefon *

PLZ, Ort *

Straße Nr. *


Laut EU Pauschalreise-Richtlinie sind wir seit 01.07.2018 verpflichtet Sie vor jeder Buchungsanfrage über Folgendes zu Informieren:

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuches

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen AugustusTours e.K. trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt das Unternehmen AugustusTours e.K. über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

  • Diese Reise ist für Menschen mit Beeinträchtigungen nicht geeignet. Genauere Informationen erfragen Sie bitte über uns.

* Pflichtfelder