Städte

Meißen – die Verkannte

Vincens Richter zum Weinfets Meißen

Sie ist in Sachsen eine der wichtigsten Orte. Seit Heinrich I. im Jahr 929 hier eine Burg für die Eroberung slawischer Gebiete erbaute. Die Stadt begleidet Sie durch eine interessante Geschichte. Stadtführer(innen) wissen sogar zu berichten, in welche Sprache erstmals die Bibel übersetzt wurde. Heute wird ein Wein, aus der ehemals als nördlichstes Weinanbaugebiet Europas geltenden Region mit Meißen verbunden.

Auch außerhalb des Weinfestes hat das traditionelle Weinrestaurant Vincenz Richter geöffnet, und das Romantik Hotel Burgkeller Residenz Kerstinghaus ist die angemessene Übernachtung dazu (Buchungen länger als 4 Wochen im Voraus sind über Reisebüro möglich). Wer meint, in Meißen gibt es wenig zu sehen, der kann mit der S-Bahn schnell einen Ausflug nach Dresden unternehmen.

Empfehlen Sie uns weiter


Bildnachweis