Runter von der Couch – haltet euch lieber fit

Der traut sich was, werdet ihr jetzt denken. Aber Angesicht von Social Distancing und Ausgangssperre ist das ein Weckruf aus dem Müßiggang. Dieser und viel sitzende Arbeit führen in die Bewegungslosigkeit. Eine der Menschen widerstrebende natürliche Eigenschaft. Schmerzhafte Krankheiten sind die Folge. Solchen Gewohnheiten wie mit Chips und Cola oder Bier vor dem Fernseher zu verbringen, ist nur schwer beizukommen. Das wisst ihr. Wenn ihr aber wisst, mit welch fiesen Tricks eure Gewohnheiten arbeiten, findet ihr auch Wege, denen zu begegnen.

Sind Gewohnheiten ein Suchtproblem?

Wenn ich das Wissenschaftlern sagen würde, erklären die mich für gaga. Gewohnheiten erzeugen keine Sucht. Zwanghafte Handlungen bekommt jeder desöfteren mal zu spüren.

Begehrte Lieblingsgetränke beim Fernsehen sind Cola oder Bier. Das eine Getränk ist Süß, das andere ist bitter und enthält Alkohol. Ob Süßigkeiten eine Sucht erzeugen, da scheiden sich die Geister. Ich denke mal, die Lebensmittelindustrie wird hier stark gegen eine Sucht argumentieren. Bei Alkohol sieht das anders aus. Da spricht man schon bei einem täglichen Konsum von zwei Flaschen Bier von Suchtgefährdung. Eine solche Debatte halte ich in diesem Zusammenhang für sinnfrei.

Fakt ist aber, sowohl Cola als auch Bier setzen an. Konsumiert ihr diese Getränke übermäßig, werdet ihr das Ergebnis bald auf euren Rippen sehen. Solltet ihr die Getränke da nicht einfach durch Tee, Wasser oder schwarzen Kaffee ersetzen? Was meint ihr? Wie lange könntet ihr mit euren „neuen Gewohnheiten“ den alten widerstehen?

Bei der Bewegung funktioniert das mit neuen und alten Gewohnheiten ebenso. Alte Gewohnheiten überreden euch mit Engelszungen, euer Vorhaben zu vergessen. Das sehe ich vor allem nach Weihnachten. Überall sind massenhaft Jogger und Walker unterwegs. Nach drei Wochen ist der Spuk vorüber. Alte Verhaltensmuster setzen sich dann wieder durch.

Grundsätzlich falsch ist es, wenn ihr eure Bewegung von vornherein wegen körperlicher Schmerzen einschränkt. Auf lange Sicht setzt ihr damit einen Abwärtstrend in eurer Bewegung, der euch bis zum Rollator führen kann. Und das alles nur, weil eure Gewohnheiten euch für eure Bequemlichkeit belohnen. Ja, ihr hört richtig: Ihr werdet für eure Bequemlichkeit belohnt.

Gut, alte Gewohnheiten kann man also nicht als Sucht bezeichnen. Aber dass sie euch Verhaltensmuster aufdrängen können, die euch krank machen, ist eine Tatsache. Genau an diesen Gewohnheiten müsst ihr arbeiten. Wie, davon werdet ihr erfahren.

Welchen Einfluss hat euer Gehirn auf eure Gewohnheiten

Klare Frage kurze Antwort: All eurer Tun wird in eurem Gehirn gespeichert. Euer Tun trainiert permanent eure Gewohnheiten. Damit ihr euch gesunde Handlungen antrainieren könnt, müsst ihr drei Dinge wissen.

  • Ihr müsst einen Plan haben, den ihr „DAUERHAFT“ in eurem Leben umsetzen könnt. Dieser Plan muss permanent ablaufen, damit dieser in eurem Gehirn gespeichert wird. Erst wenn Abläufe häufig gespeichert werden, greifen eure Gewohnheiten auf dieses Verhalten automatisch zu.
  • Die im Gehirn gespeicherten Abläufe werden über euren Gewohnheiten ausgeführt. Da kennen sie keine Gnade.
  • Solltet ihr einmal versuchen von euren Gewohnheiten abzuweichen, setzen diese mit ihren Fieslingen Himmel und Hölle in Bewegung, um euch wieder auf Kurs zu bringen.

Das heißt für euch, um Bewegung zu einer neuen Gewohnheit von euch zu machen, müsst ihr diesen Verhaltensablauf trainieren. Am besten eignen sich kleine wiederholende Routinen. Die speichern sich schnell im Gehirn ab. Komplexe Abläufe können nur schwer trainiert werden und bieten gute Ansätze für Fieslinge.

Ein Plan gegen Fieslinge muss her

Ohne einen routinemäßigen Bewegungsablauf werdet ihr eure alten Gewohnheiten nicht auf Dauer überwinden können. Gleichbleibende Abläufe werden besser im Gehirn gespeichert. Daher meine ersten Tipps:

1.) Anzahl und Zeitpunkt für sportliche Betätigungen planen

In der ersten Zeit sind eure Tage allesamt mit Arbeit, Familie und Freizeitaktivitäten belegt. Daran erinnert euch auch euer inneren Schweinehund – heute habe ich keine Zeit mehr für Bewegung. Spontan geplante Bewegungen werden so schrittweise zurück gedrängt. Nach einiger Zeit fallt ihr dann in alte Gewohnheiten zurück.

Mein Planungstipp: eine 3-Tage-Planung je Woche. Diese drei Tage solltet ihr für eure Bewegung reservieren. Warum? Weil Folgendes passiert. Tag 1: Kurzfristig bekommt ihr einen Termin, den ihr nicht absagen könnt. Oder es ist so schlechtes Wetter, dass ihr nicht raus zum Walken oder Joggen wollt. Dann weicht ihr auf Tag 2 oder 3 aus.

2.) Wie und wo wollt ihr euch bewegen

Es geht um Ausdauersport, bei dem ihr den Grad der Anstrengung selbst bestimmt. Am besten eignen sich schnelles Laufen oder Joggen. Das könnt ihr an der frischen Luft machen. Gleichzeitig stärkt ihr damit euer Immunsystem mit Vitamin D.

Wählt keine flexiblen Strecken, beginnt erst einmal mit einer festgelegten Route. Das lässt sich besser im Gehirn speichern. Außerdem könnt ihr daran eure Leistungsfähigkeit besser überprüfen. Ihr werdet staunen welche Unterschiede auftreten.

3.) Braucht ihr spezielle Sportkleidung

Bevor ihr euch in Unkosten stürzt, braucht ihr in der Regel keine Sportkleidung. Außer im Fitnessstudio oder für das Joggen. Allerdings kann euch Sportkleidung auch gegen euren inneren Schweinehund unterstützen. Denn das Ankleiden ist wie eine rituelle Vorbereitung auf eure Bewegungseinheit.

Sobald nämlich eure Gewohnheiten merken, dass ihr vom gespeicherten abweichen wollt, schicken sie euch euren inneren Schweinehund mit unwiderstehlichen Verführungen. Zieht ihr aber erst einmal eure Sportsachen an, dann geht ihr auch los. Denn einmal umgezogen, zieht ihr die Sportsachen nicht unverrichteter Dinge wieder aus. Diese kleine Routine speichert sich schnell im Gehirn ab. Als Ritual wird das schnell zu einer festen Gewohnheit.

4.) Leichter geht’s zu zweit

Habt ihr allein den Mut zu beginnen? Oder habt ihr Bedenken, dass der innere Schweinehund euch heftig zusetzen wird? Dann könnt ihr mit eurem Partner, eure Freundin oder eurem Freund beginnen. Lasst euch dabei aber nicht von eurem sportlichen Weg abbringen. Sorry, das passiert öfter, als ihr denkt. Ist euer Partner verhindert, dann geht allein. Viele geben auf, weil der Partner nicht mehr regelmäßig von der Partie ist.

Erstes Fazit

  • Wenn ihr eine bessere Lebensqualität haben wollt, dann beginnt noch heute mit eurer Bewegungstherapie. Diese muss euch zur Gewohnheit und somit zum Bedürfnis werden.
  • Eure alten Gewohnheiten werden eure neuen Vorhaben mit fiesen Tricks durchkreuzen. Ehe eure Vorhaben zu Gewohnheiten werden, müsst ihr diese fleißig trainieren. Wir reden hier von einem Zeitraum über mehrere Monate.
  • Mit kleinen Routinen könnt ihr euren inneren Schweinehund austricksen. Bei einem Frontalangriff gegen eure Gewohnheiten seid ihr die Verlierer. Vor allem wenn ihr euch zu viel auf einmal vornehmt.
  • Wer keinen antreibenden Motivator hinter sich hat, sollte mit kleinen Schritten beginnen.
  • Bequemlichkeit lässt sich besser trainieren als Anstrengung. Für die Bequemlichkeit gibt es in euren Gewohnheiten schon immer viele kleine Routinen. Die Routinen für Anstrengungen sind dagegen nur moderat angelegt.

Die Geschichte mit den Gewohnheiten und dem inneren Schweinehund, ist nicht wissenschaftlich. Sie ist nur ein Anstoß, etwas richtig zu tun. Nämlich euch eine neue Lebensweise anzutrainieren. Ohne hartes Training geht da nix. Anfangs scheint euch alles etwas chaotisch. Manchmal geht alles locker vom Hocker. An anderen Tagen wird euch der innere Schweinehund derart zusetzen, dass ihr meint nachzugeben ist besser. Bleibt standhaft, da kommen bessere Tage.

Was ihr gegen eure inneren Widerstände unternehmen könnt, erfahrt ihr im nächsten Beitrag:

Die Macht der Gewohnheiten

7 Gedanken zu „Runter von der Couch – haltet euch lieber fit“

  1. Мне знакома эта ситуация. Можно обсудить.
    В частности, ряд отличий возник ввиду эксплуатации снегоходов в условиях плохой проходимости. Снегоход имеет солидные отличия от автомобиля, а потому при его выборе необходимо иметь ввиду определенную специфику подобных машин. Поэтому при выборе вам прежде чего нужно задуматься О том, [url=https://dragon-fly.su/catalog/gornolyzhnaya/kurtki/]куртки для сноуборда[/url] в каких обстоятельствах будет применяться приобретаемая техника. Но для глубокого снега Такие устройства совсем не годятся. И речь в такой ситуации не в одном ходовых характеристиках. такой разновидность подвески отличается высокой прочностью и Отличным образом идеален для проведения сложных полос препятствий. что специфическое транспортное средство, служащее для езды по заснеженной жилище, то оно должно с легкостью преодолевать различные препятствия, передвигаясь по пересеченной местности.

  2. Какие трогательные слова 🙂
    appropriate|the fast|the wanted|the fitting|the exact|the strict|the appropriate} to require the corporate to take any steps in opposition to players suspected of collusion, dishonest or every other form of fraud. Unless in any other case expressly said, [url=https://johnnyxodt14814.blogdomago.com/6814596/examine-this-report-on-apuestas-deportivas-codere-en-colombia]Misli Iddaa[/url] nothing within the user agreement shall create or confer any rights or another advantages to third events. In the occasion of any discrepancy among the meanings of any translated variations of the person agreement and the english language

  3. Впадло смотреть …


    Сожалею, что не могу сейчас поучаствовать в обсуждении. Очень мало информации. Но с удовольствием буду следить за этой темой. обменники payeer, обменник лиговский а также [url=https://napamsterdam.nl/hello-world/#comment-24393]тут[/url] обменник вс

  4. Бутафория получается


    Я не совсем понимаю, что Вы имеете в виду? undertale android, dolphin android или [url=http://xn--cabaasquercus-lkb.com/2018/08/06/hello-world/#comment-44382]тут[/url] fastboot android

  5. Я думаю, что Вы не правы. Я уверен. Давайте обсудим это. Пишите мне в PM.
    [url=https://stolovoye-serebro.ru/]столовое серебро от производителя[/url] кубачи недорого.

  6. Между нами говоря, по-моему, это очевидно. Рекомендую поискать ответ на Ваш вопрос в google.com
    .|Its contact lens, hidden mobile phone lens, [url=https://belreferatov.net/]best writing essay service[/url] Shirt dishonest gadgets and lots of different is geared up with the

  7. Я хотел бы с Вами поговорить, мне есть, что сказать по этому вопросу.


    Полностью разделяю Ваше мнение. Мне нравится Ваша идея. Предлагаю вынести на общее обсуждение. скан диплома, диплома купить а также тут какой диплом

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.