Kurztrip

Kurztrip in die Umgebung

Spontan – fix mal urlauben

Es ist Freitagnachmittag, die Arbeitswoche war stressig, man fühlt sich matt und der Akku scheint leer zu sein. Das eigene Bauchgefühl, drängt den Alltag zu verlassen. Oftmals helfen dann spontane Ideen. Ein Kurztrip!

Einfach mal weg: Abschalten und die Probleme liegen lassen. Den Akku auffüllen und mit neuer Energie durchstarten. Aber wie kann ich das verwirklichen? Wie finde ich am besten kurzfristig noch eine Unterkunft? Kann mir mein Reisebüro helfen?

Ein Reisebüro kann einen Kurztrip perfekt organisieren. Doch ein Angebot, um spontan und kurzfristig nur einmal die Seele baumeln zu lassen, wird man im Reisebüro nur selten bekommen. Also gehen wir ins Internet und googeln einmal. Die Ergebnisse sind nicht vielversprechend. Hoher Zeitaufwand mit wenig Erfolgschancen.

Schauen wir doch einmal bei „booking.com“. Da gibt man eine Stadt oder eine Region ein, wie beispielsweise die Sächsische Schweiz. Sofort werden buchbare Unterkünfte angezeigt. Manch Mal werden Regionen auch sehr weitläufig definiert. Dann öffnet man gleichzeitig in einem weiteren Fenster google.maps. So sieht man gleich, wo sich das Hotel befindet. Probieren Sie es doch gleich einmal aus.

kostengünstig Hotels buchen


Booking.com

Bis jetzt wurde nur von Unterkünften gesprochen. Das hat auch seinen Grund. Denn über booking.com kann man Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen buchen.

Tipps: Was man bei einer Buchung bei booking.com beachten muss

  • Informieren Sie sich vorher über die Zahlungsweise. Das geschieht in der Regel mit Kreditkarte. Außer, es steht im Angebot: Buchung ohne Kreditkarte möglich
  • Achten Sie bei der Buchung auf die Formulierung: Jetzt buchen und im Hotel bezahlen!
  • Die Angebote sind meist ohne Verpflegung. Diese kann jedoch gegen Aufpreis hinzugebucht werden
  • Achten Sie auf die Stornierungsbedingungen. Oftmals kann man bis 18 Uhr am Tag der Anreise stornieren
  • Bei booking.com werden keine Sicherungsscheine ausgegeben. Geht ein gebuchtes Hotel in Insolvenz, sind die geleisteten Zahlungen futsch.

Letzter Tipp: Wer länger als eine Woche seinen Kurztrip planen kann, dem empfehle ich die Hotelseite von

Reiseportal Onlineweg für Reisebüro Ehrlich
Diese Buchungen gehen über Reiseveranstalter, die einen Sicherungsschein (Insolvenzschutz) ausgeben müssen.

Also dann viel Spaß beim buchen, wenn es heißt:

Spontan – fix mal urlauben


Bildnachweis

Bitte folge und like uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.