Rom Kulturreise

Rom Koloseum

Das klingt nüchtern! Da ist die Begeisterung bei Paul anders. Opa, Opa, Opa – du hast gegen meine Römer in Schildkrötenformation keine Chance. Bei unserem Playmobilgetümmel erzählt er schon heute Geschichten, die er in den Büchern von “was ist was” gelesen hat. Paul brennt darauf die Stadt zu sehen, die ein riesiges Imperium hervorbrachte, deren Errungenschaften wir noch heute Europa sehen und leben. Hat  Sie jetzt auch das Romfieber gepackt?

Wenn ja, worauf warten Sie dann noch? Elisabeth Bruckner eine sympathische Römerin begleitet Sie zu den schönsten Orten Roms und weiß sicherlich über die eine oder andere Begebenheit zu berichten. Wer, wenn nicht sie, als Leiterin des Archäologischen Museums in Sezze, südlich von Rom, kann mehr für die antike Stadt brennen.

5 Tage Rom

1. Tag: Benvenuto! Nach Ihrer Ankunft in Rom

lernen Sie Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleitung beim ersten gemeinsamen Abendessen in einer italienischen Trattoria kennen. Freuen Sie sich auf die bevorstehenden Tage mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten und Schätzen, die Sie zusammen erkunden. (A)

2. Tag: Schönstes Rom

Das Leben spielt in Italien auf den Plätzen und so ist es kein Wunder, dass sie zu den schönsten Orten der Stadt zählen. Zunächst bewundern Sie einen der großartigsten Brunnen der Stadt – “Fontana di Trevi”. Sie möchten noch einmal nach Rom zurückkehren? Dann werfen Sie als Zeichen dafür eine Münze über die linke Schulter in den Brunnen. Es wundert nicht, dass der Brunnen voller Münzen ist – eine Stadt wie Rom, kann immer wieder besichtigt werden. Anschließend geht es weiter zu der Spanischen Treppe, ein beliebter Treffpunkt für Touristen. Setzen Sie sich auf eine der 138 Stufen und lassen Sie sich von dem bunten Treiben verzaubern, denn hier gibt es jede Menge zu sehen und zu bestaunen. Ganz unscheinbar wirkt zunächst das Pantheon, doch im Inneren wird der Grund für einen lohnenswerten Besuch sichtbar. Der größte Kuppelbau der Antike hat einen Durchmesser von 43 Metern. Einer der schönsten Plätze Roms ist die Piazza Navona mit Berninis Brunnen. Künstler, Restaurants und nette Läden bieten alles, was einen die Zeit vergessen lässt und sich des Lebens zu erfreuen. Sollte Ihnen noch ein kulturelles Erlebnis fehlen, so ist ein Besuch der Engelsburg zu empfehlen. Heute ein Museum mit prunkvollen Papstgemächern, mit Fresken verzierte Säle und Kapellen, war die Engelsburg früher das Mausoleum von Kaiser Hadrian und später die Festungsanlage zahlreicher Päpste. In einer Vision erschien Papst Gregor I. der Erzengel Michael, der das Ende der herrschenden Pestepidemie verkündete. Von dieser Legende zeugt eine Statue auf der Spitze der Burg sowie der heutige Name. (F)

Rom Trevi-Brunnen

3. Tag: Antikes Rom

Glanzzeit des römischen Reiches und Gladiatoren – dies sind Gedanken, die einem in den Sinn kommen, wenn das faszinierende und imposante Kolosseum in Ihr Blickfeld rückt. Und auch heute noch löst dieses antike Amphitheater Begeisterung und Staunen aus, denn seine Wirkung hat es bewahren können. Sie bleiben in der Antike und wenden sich dem ehemaligen Regierungssitz, dem Forum Romanum, zu. Hier lässt sich der Mittelpunkt des Lebens im römischen Reich eher erahnen, denn von den einstigen Tempelanlagen und Säulenstraßen sind nur noch Überreste vorhanden. Lassen Sie sich auf die Geschichten dazu ein und Ihren Vorstellungen freien Lauf. Vielleicht erfahren Sie dann, warum der Arc de Triomphe in Paris und der Titusbogen eine solche Ähnlichkeit aufweisen. Nach einem solch erlebnisreichen Tag passen Sie sich am besten der italienischen ‘vita’ an und genießen einen köstlichen Cappuccino oder vielleicht lieber einen kräftigen Brunello, während Sie den Tag Revue passieren lassen. Für Tipps und Entdeckungen abseits der Touristenströme steht Ihnen Ihre Reiseleitung gerne zur Verfügung. (F)

4. Tag: Vatikanstadt (UNESCO Weltkulturerbe)

Neben all den Besonderheiten, die Rom ausmachen, ist die Stadt in der Stadt sicher ein Höhepunkt einer jeden Rom-Reise. Heute steht der Vatikan (UNESCO Weltkulturerbe) auf dem Programm. Das religiöse Zentrum des Christentums bietet Ihnen die beeindruckenden Arkadengänge des Petersplatzes, sowie auf der Rückseite der Kolonnaden die Grenze zwischen Vatikanstadt und Italien. Spätestens die pompöse Kuppel des Petersdoms, die immer noch das größte freitragende Ziegelbauwerk der Welt ist, wird Sie ergreifen. Im Inneren finden sich reichlich Kunstwerke weltbekannter Künstler wie Michelangelos Pietá und der Papstalter oberhalb des Petrusgrabes. Die im Laufe der Jahre entstandenen Vatikanischen Museen beherbergen eine umfassende und beachtliche Sammlung an Kunstwerken und gehören damit zu einer der größten und wichtigsten Kunstausstellungen weltweit. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung begeben Sie sich auf eine Reise durch die Diversifikation der bedeutendsten Kunstwerke und erwerben so ein Verständnis für die Kunst der unterschiedlichen Stilrichtungen und Zeiten. Auch der bekannteste Teil, die Sixtinische Kapelle, wird nicht ausgelassen, sodass Sie sich von den 500 Jahre alten Fresken Michelangelos und Botticellis hinreißen lassen können. Nun können Sie frei gestalten, ob Sie noch im Vatikan verweilen möchten, beispielsweise mit einem Blick von der Kuppel des Petersdoms (nicht inkl.). Vielleicht zieht es Sie eher in das Leben der Stadt und so nutzen Sie die Zeit auf der Via del Corso zum Staunen und für einen Einkaufsbummel in den vielfältigen Geschäften. Genießen Sie einen Espresso oder testen Sie eine italienische Pizza oder Pasta. Bei all den Eindrücken und den zurückgelegten Kilometern zählt bei dem Essen nur “la dolce vita” (nicht inkl.). (F)

5. Tag: Arrivederci Roma Heute heißt es Abschied

Heute heißt es Abschied nehmen von Italien und der „Ewigen Stadt“. Nach dem Frühstück reisen Sie zurück nach Deutschland. (F)

F = Frühstück, A = Abendessen

Leistungen – Termine & Preise

Leistungen

  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • 4 Nächte Doppelzimmer mit Dusche/WC im Hotel „Gravina San Pietro“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Bettensteuer der Stadt Rom
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte
  • 3-Tage-Karte für die Benutzung der ÖPNV
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug-Angebot: Gerne buchen wir Ihren Flug nach Rom und zurück ab 290 € (inkl. Steuern & Gebühren, vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • Transfer-Angebot: Gerne organisieren wir für Sie einen Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück (buchbar über SKR; Preis auf Anfrage / ca. 35,- EUR p.P. und Strecke)
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKR-Flug-Angebot): 71 € (2. Kl.) – unbedingt bei Reiseanmeldung mit buchen.

Termine & Preise

Priese pro Person im Doppelzimmer

Termine DZ EZZ
29.03. – 02.04.2019 699 EUR 170 EUR
05.04. – 09.04.2019 699 EUR 170 EUR
12.04. – 16.04.2019 699 EUR 170 EUR
19.04. – 23.04.2019 699 EUR 170 EUR
29.04. – 03.05.2019 699 EUR 170 EUR
10.05. – 14.05.2019 699 EUR 170 EUR
27.05. – 31.05.2019 699 EUR 170 EUR
07.06. – 11.06.2019 699 EUR 170 EUR
09.09. – 10.09.2019 699 EUR 170 EUR
13.09. – 17.09.2019 699 EUR 170 EUR
20.09. – 24.09.2019 699 EUR 170 EUR
30.09. – 04.10.2019 699 EUR 170 EUR

Reiseveranstalter: SKR (mim. 4 und max. 16 Teilnehmer)

Und wie schaut es jetzt aus? Habt das Romfieber angesteckt? Noch nicht? Das antike Rom ist die eine Seite dieser Stadt. Sehenswert ist auch das christliche Rom mit dem Petersdom, unter dem auch die sterblichen Überreste von Petrus liegen sollen oder die mystische Engelsburg. Zum Flanieren bietet Rom wunderschöne Plätze mit kunstvollen Brunnen. Oder Sie bummeln durch die Via Vittorio Veneto, die Straße der Dolce Vita und Paparazzi.

Rom ist vielseitig und die Eindrücke, die Sie mit nach Hause nehmen, sind überwältigend. Deswegen werfen auch die meisten Besucher am Trevi-Brunnen eine Münze über die Schulter. Das ist ein versprechen wiederzukommen. Beim zweiten Besuch ist Rom genauso beeindruckend, wie beim ersten Mal.

Übrigens verlaufen Sie sich nicht. Mein Enkel Paul streift mit seinen Prätorianern durch die Gassen Roms.

Roms Soldaten

Lassen Sie sich ein Angebot erstellen

Reisedatum *

DZ

EZ


Zusätzlich buchbare Leistungen

Flugangebot

gewünschter Abflughafen

Flughafentransfers in Rom, ab 35 EUR pr. Pers. und Strecke

Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKR-Flug-Angebot): 71 € (2. Kl.)


Anmerkungen


FrauHerr

Vorname

Name *

Telefon *

E-Mail-Adresse *

* Pflichtfelder