Radreisen ist erleben mit allen Sinnen

Sind sie fit für eine Radreise?

Die Frage stellen sich viele, wenn ein schöner Film über eine Radreise im Fernsehen gezeigt wird oder Freunde und Verwandte über ihre letzte Tour berichten. Zwischendurch flammt kurz der Gedanke auf, das würde ich auch ganz gerne mal machen. STOPP! Haltet doch diesen Gedanken einmal fest. Heutzutage ist vieles möglich. Eine Radreise kann fast jeder unternehmen. Dazu ein paar Tipps.

Radreisen ist erleben mit allen Sinnen weiterlesen

Von Schmilka bis zum Prebischtor

Zu Fuß zum Prebischtor und in die Edmundsklamm

Ist eine der schönsten Wandertouren der Böhmischen Schweiz. Ich habe zwei Vorschläge. Die lange Tour führt zusätzlich durch die Wilde Klamm und erfordert mit einer Wanderzeit zwischen sechs und acht Stunden eine gute Ausdauer. Die kürzere Tour dauert vier bis sechs Stunden.

BIO Dorf Schmilka Von Schmilka bis zum Prebischtor weiterlesen

Neu – YOLO.REISEN – E-Bike Reisen

Neue Reiseveranstalter – Für wen sie interessant sind und warum?

Ungeduldig wild und abenteuerlich ist der Eine; genussvoll und erlebnisreich der Andere. Zwei Reiseveranstalter, die wissen, wem sie mit ihren Reisen ansprechen. Um noch einen draufzusetzen, nutzen beide die Erfahrungen zwei lanjähriger Erlebnisreisen-Veranstalter. Über das was rausgekommen ist reden wir jetzt.

Neu – YOLO.REISEN – E-Bike Reisen weiterlesen

Ferienwohnung in den Dolomiten

RieseTipps – Ferienwohnung – Ferienhaus – Hotel für die Dolomiten

Wer einmal in den Dolomiten war, der kommt wieder. Warum das so is? Vielleicht ist es der Gedanke, dass hier einst ein Korallenmeer mit palmenbewachsenen Landstrichen und Inseln war. Oder, das ein besonderer Kalkgestein das Farbenspiel mit der Sonne und mystische Stimmungen hervorbringt. Aber auch die vielen Geschichten, die die Region erzählt, können es sein. Auf jeden Fall begeistern die Dolomiten ihre Gäste immer.

Ferienwohnung in den Dolomiten weiterlesen

Parkeisenbahn Dresden Lichterfahrt

Romantik pur – eine Lichterfahrt der Parkeisenbahn Dresden

Nein, ich habe es nicht vergessen, als ich bei meiner morgendlichen Jogginrunde von der Lichterfahrt der Dresdner Parkeisenbahn gesprochen habe.

Parkeisenbahn Dresden Lichterfahrt 2016

Die Lichterfahrt der Parkeisenbahn im Dresdner Großen Garten. Das ist nicht nur ein Erlebnis für die Kleinen. Viele waren letzten Sonnabend bei angenehmen 25 Grad zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. Die farbig angestrahlten Bäume tauchten die Fahrten mit der Parkeisenbahn in eine unbeschreibliche Atmosphäre. Und wer schon einmal da war, hat den wieder in Betrieb genommenen Mosaikbrunnen umlagert.

Bildnachweis

Durchs Grünbachtal zum Amselfall am Malerweg

«Oh furchtbare Waldschlucht, größtenteils mit Schwarzholz bewachsen, von hohen Gebirgen rings umgeben. Von einem derselben stürzt ein Wasserfall. Der Vollmond scheint bleich. Zwei Gewitter von entgegengesetzter Richtung sind im Anzug. Weiter vorwärts ein vom Blitz zerschmetterter, ganz verdorrter Baum, inwendig faul, sodass er zu glimmen scheint. Auf der andern Seite, auf einem knorrigen Ast, eine große Eule mit feurig rädernden Augen. Auf anderen Bäumen Raben und anderes Waldgevögel.» *

Durchs Grünbachtal zum Amselfall am Malerweg weiterlesen

Reisebüro Ehrlich